Funktionalität

Die Natur hat mit der Wollfaser ganz – besonders mit der Merinowollfaser – eine grossartige Faser geschaffen. Warum etwas der Natur nachempfinden, wenn es in seiner Perfektion schon besteht?

Mit modernster Technologie produziert Outlyne seine erste Kollektion aus superfeiner und doch widerstandsfähiger Merinowolle, welche alle Ansprüche und Wünsche erfüllt.

Sowohl für Damen als auch für Herren gibt es je ein Polo und ein T-Shirt, sowie ein flauschiger Hoodie und die dazu passende Hose.

 

 

 

DIE WUNDERFASER MERINOWOLLE

Nachhaltigkeit

Die Merinowollfaser wächst nach und ist durch die schmutzabweisende Fähigkeit pflegeleicht, sprich muss selten gereinigt bzw. gewaschen werden. Aufgenommene Gerüche werden wieder an die Luft abgegeben. Ausserdem ist Wolle recyclebar beziehungsweise biologisch abbaubar.

Feuchtigkeitsaufnahme

Merinowolle kann etwa 30% ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit in From von Wasserdampf aufnehmen ohne sich nass oder kühl anzufühlen. Auf gar keinen Fall darf Weichspüler zum Einsatz kommen, denn damit wird die Feuchtigkeitsaufnahme verhindert.

Thermoregulations-Eigenschaften

Durch die Lufteinschlüsse in der Faser isoliert Merinowolle sehr gut. Dadurch hält sie warm und reguliert das Wohlfühlklima. Häufiges An- und Ausziehen ist nicht notwendig, da ein breites Temperaturspektrum abgedeckt wird.

 

Wohlfühlfaktor

Aufgrund der sehr feinen Faser (in unserem Fall 17.5 Mikron) trägt sich die Wolle sehr angenehm auf der Haut und kratzt nicht. Ausserdem ist die Merino-Wollfaser eine sehr leichte Faser.

Antibakteriell, schmutzabweisend und UV-Schutz

Durch den chemischen Aufbau und das Lanolin besitzt die Merinowolle einen natürlichen UV-Schutz, ist schmutzabweisend und antibakteriell dazu.

Formstabil und elastisch

Die Merinowollfaser knittert nicht und behält die Form. Dennoch ist die Faser durch ihre Struktur enorm elastisch. Merinowollbekleidung eignet sich u.a. ausgesprochen gut zum Reisen.